Zum Inhalt springen

Advent – Zeit zum Musizieren

Mit Querflöte, Klarinette, Saxophon, Trompete Horn oder Posaune kannst du auf einem einfachen Level die schönsten und bekanntesten Weihnachtslieder selber musizieren: allein mit Klavierbegleitung, zu zweit, zu dritt oder sogar zu viert.

Alle Jahre wieder ….. Zu keiner Jahreszeit wird so begeistert musiziert wie in den Wochen vor Weihnachten. Ab September suchen Lehrer an Musikschulen, Kirchenmusiker und Blasmusiker bekannte Lieder in speziellen Besetzungen. In den Wochen danach wird unterrichtet und intensiv geübt: alleine zu Hause, zu zweit, zu dritt oder zu viert im Unterricht oder in der Probe. Ziel ist, im Advent und zu Weihnachten das individuelle Können und die gemeinsame Freude am Musizieren zu erleben und zu zeigen.

Die Arrangements, die in „11 Weihnachtslieder“ zusammengesellt sind, ermöglichen genau das: sie fördern die Freude am aktiven Musizieren. Für Menschen, die vorerst alleine spielen oder bereits in Gemeinschaft musizieren: in der Musikschule, in der Blasmusik oder mit Freunden. Sie sind für alle, die mit gleichen Instrumenten in wechselnder Besetzung spielen wollen.

Das Besondere: der Lehrer blättert im Notenheft einfach um, wenn aus dem Unterricht zu zweit ein Trio oder ein Quartett wird. Und bereits ein Anfänger kann mit der live eingespielten Klavierbegleitung zu Hause seinen (Groß-)Eltern und Geschwistern ein Weihnachtslied vortragen.

Probiere es aus. Bestelle noch heute die 11 Weihnachtslieder in 44 Arrangements für dein Instrument: Flöte, Klarinette, Saxophon, Trompete, Horn oder Posaune.

Bist du allein zu Hause und willst du in Ruhe einmal zu einer Play Along- Klavierbegleitung üben und musizieren? Dann nimm dein Instrument und spiele nach dem Vorspiel „dein“ Weihnachtslied auf Flöte, Klarinette, Saxophon, Trompete, Horn oder Posaune.

Ich wünsche dir viel Freude beim Musizieren allein oder mit Freunden!

Univ. Prof. Franz Zaunschirm

Sei der Erste der einen Kommentar abgibt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.