Hornquartett festlich – Musik für Kirche und Konzert

28,00

für 4 Hörner in F + Orgel ad libitum

48 Seiten, Loosmann Musikverlag
Partitur und Stimmen

Von den gesungenen Messen ist wohl Schuberts „Deutsche Messe“ die bekannteste in Österreich und Bayern. Sie bildet hier den Kern der Sammlung und liegt im mittleren Schwierigkeitsgrad.

Außerdem beinhaltet die Sammlung noch die bekanntesten Lieder aus dem Gotteslob. Sie können zu einem ökumenischen Gottesdienst zusammengefasst werden.
Eine seltene Kombination sind die originalen Kompositionen für Hornquartett und Orgel. Die Orgel kann ad libitum eingesetzt werden. Das gilt auch für das Arrangement von Bruckners „Trösterin Musik“.

„Näher, mein Gott zu dir“ und „Ich bete an die Macht der Liebe“ sind zwei beliebte Bearbeitungen, die gerne zur Verabschiedung/zum Begräbnis angefragt werden.

 

Inhaltverzeichnis

  1. Deutsche Messe von Franz SchubertWohin soll ich mich wenden
    Ehre, Ehre, sei Gott in der Höhe
    Noch lag die Schöpfung formlos da
    Du gabst, o Herr
    Heilig, heilig, heilig
    Betrachtend deine Huld und Güte
    Mein Heiland, Herr und Meister
    Herr, du hast mein Flehn vernommen
  2. Ökumenische Messe – Lieder aus dem kathol. Gotteslob und evang. GesangbuchGroßer Gott wir loben dich
    Lobe den Herren
    Gott in der Höh
    Allein Gott in der Höh
    O Gott, nimm an die Gaben
    Den Herren will ich loben
    Heilig ist Gott in Herrlichkeit
    Beim letzten Abendmahle
    Nun danket all und bringet Ehr
  3. Zum Abschied/BegräbnisMason: Näher, mein Gott zu dir
    Bortniansky: Ich bete an die Macht der Liebe
  4. Hornquartett und Orgel ad libitumF. Zaunschirm: Intrada
    F. Zaunschirm: Dona nobis pacem
    F. Zaunschirm: Pastorale
    F. Zaunschirm/Bruckner: Trösterin Musik
Kategorie: